Besuch im HanseHaus

  Zu einem Informationsbesuch konnten Elke Köller und Martin Bröker als zukünftige Betreiber des ”HanseHaus” an der Echternstraße jetzt eine Delegation der Bündnis 90/Die Grünen empfangen. MdL Manuela Grochowiak-Schmieding, Mitglied im Kreistag, Jürgen Georgi, Mitglied der Ratsfraktion in Lemgo, Ingrid Koch, sowie Robin Wagener, Sprecher der lippischen Grünen und Beisitzer im Landesvorstand der Partei, kamen … weiterlesen

Gespräche zur Sozialraumanalyse

Vor einigen Tagen trafen sich die Verantwortlichen des Wohnprojektes HansaHaus mit Cornelia Harrer, zuständig für Quartiersentwicklung und Offene Seniorenarbeit beim Paritätischen Verband NRW und Dieter Zisenis, vom Büro für Berufliche Bildungsplanung aus Dortmund, um Vorgespräche zur zukünftigen Handlungsempfehlung und der erforderlichen Sozialraumanalyse zu besprechen. Dabei geht es um Zielgruppen, Terraineingrenzung und Angebote für die geplante Quartierarbeit … weiterlesen

Vertragsunterzeichnung

Vertrag besiegelt die zukünftige Zusammenarbeit Landrat und Betreiber gGmbH unterzeichnen den Überlassungsvertrag zur Zukunft der Echternstraße Lemgo(rto). Mit der Investition in den Umbau und der Überlassung des alten Kreisaltenheimes in Lemgo an eine Betreibergesellschaft geht der Kreis Lippe erstmals einen neuen Weg in der Zusammenarbeit mit einem privaten Anbieter in diesem Bereich. „Ich freue mich, … weiterlesen

Neue Gesellschaft – Neues Konzept – Neuer Name.

In den vom Kreis Lippe finanzierten Umbau des ehemaligen Kreisaltenheims kommt mit dem zukünftigen Pächter, der »Wohnquartier Echernstraße gGmbH«, ein neues Konzept in das Gebäude. Die Freie Altenhilfe Lemgo e.V. und die Sozialen Altendienste Lippe e.V., als Gesellschafter der neuen Betreibergesellschaft, konnten mit ihrem modernen Konzept beim Kreis punkten. Das Konzept sieht ein offenes Haus … weiterlesen